Signal Chain Power Platform – On Demand

Stromversorgung für Präzisionsgeräte

Effiziente u. rauscharme Leistungssubsysteme zügig entwerfen

Die Entwicklung kundenspezifischer Netzteile für hochpräzise Anwendungen mit modifizierten Standard-Demoboards kann eine Herausforderung sein. Mit der modularen SCP-Plattform können Sie schnell komplette Stromversorgungslösungen entwickeln.

Leistungsstarke und hochpräzise Geräte haben mit die strengsten Rauschanforderungen, um Störungen ihrer empfindlichen Front-Ends zu vermeiden, was wiederum hohe Anforderungen an ihre Leistungsschaltungen stellt. Budgetbeschränkungen und der Trend zu höherer Integration führen zu weiteren Einschränkungen in Bezug auf Größe, EMI, Effizienz und Wärmemanagement. Analog Devices bietet eine breite Palette von Produkten an, die verschiedene Leistungsschaltungstopologien und System-Partitionen ermöglichen, um Leistung und Kosten auf jedem Leistungslevel zu optimieren.

Die Entwicklung kundenspezifischer Systemnetzteile (Power Trees) für Hochleistungs- und Hochpräzisionsanwendungen mit modifizierten Standard-Demoboards kann jedoch zeitintensiv sein. Nehmen Sie an diesem Webinar teil, um mehr über die Signal Chain Power (SCP) von Analog Devices zu erfahren – ein spezielles Erprobungssystem für Stromversorgungen, das schnelle Konfigurationen hinsichtlich der Rauschleistung ermöglicht. Mit diesem modularen Ansatz können Systementwickler die Boards einfach austauschen, bis die Daten stimmen und das beste Kosten-/Größen-/Performance-Ziel erreicht wird.

Nehmen Sie an diesem Webinar teil und erfahren Sie mehr über:
  • Überlegungen zur Implementierung eines effizienten und rauscharmen Stromkreisdesigns
  • Design-Tipps, einschließlich Betrachtungen des PCB-Layouts, der Netzteiltopologien und des Auswahlprozesses für Netzteil-ICs
  • Die Signal Chain Power (SCP) Plattform – ein flexibles Erprobungssystem für Stromversorgungen, das schnelle Konfigurationen von Rauschen, Leistung usw. ermöglicht
  • Konfigurator-Tool und Ressourcen für schnelle Erprobung und Stromkreis-Optimierung
Moderatoren

Joachim Baumm
Field Application Engineer
Semitron W. Röck GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden