Gleichstrom-Messanwendungen

Einfaches Batteriekreisdesign für mittlere bis hohe Leistung

Mit effizienter Leistungsumwandlungstechnologie basierend auf WBG-Halbleitern profitieren Anwendungen wie EV-Ladestationen von der Umstellung auf Gleichstromenergie. Design-Herausforderungen und PoC-Design eines DC-Zählers zeigt dieses Whitepaper.

Der Bedarf an effizienter und umweltfreundlicher Energie ist so groß wie nie zuvor. Früher arbeiteten die Netzentwickler mit Wechselstrom (AC), um die Welt mit Strom zu versorgen. Aber in vielen Bereichen kann Gleichstrom (DC) die Effizienz erheblich verbessern.

Angetrieben durch die Entwicklung effizienter und wirtschaftlicher Energieumwandlungstechnologien auf Basis von Halbleiter mit breitem Bandabstand, so bei GaN- und SiC-Bauelementen, bringt es für viele Anwendungen jetzt Vorteile, wenn diese auf Gleichstrom-Energieaustausch umgestellt werden. Infolgedessen wird die präzise Gleichstrommessung relevant, insbesondere wenn es um die Energieabrechnung geht.

In diesem Whitepaper werden die Möglichkeiten der Gleichstrommessung in Ladestationen für Elektrofahrzeuge, bei der Erzeugung erneuerbarer Energien, in Microgrids (Inselnetzen) usw. erklärt sowie Designüberlegungen und ein Proof-of-Concept-Design für Gleichstrom-Energiezähler erörtert.

Laden Sie das Whitepaper herunter und erfahren Sie mehr über:
  • Trends und Einsatz der DC-Energiemesstechnik in einer Vielzahl von Anwendungen
  • Herausforderungen bei der präzisen Gleichstrommessung
  • DC-Zähler-Architektur
  • Spannungs- und Strommessungen
  • Anforderungen und Standardisierung
  • Einen Proof of Concept (PoC) standardkonformer DC-Zähler
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter