Condition-Based Monitoring (CBM) von Analog Devices

Lösungen für das Management von Maschinenzuständen für eine höhere Verfügbarkeit und kürzere Einführungszeiten von Industrie 4.0

Die zustandsbasierte Überwachung ermöglicht die Echtzeit-Diagnose und das frühzeitige Erkennen von Maschinen- und Systemstörungen. Die Identifizierung und Eingrenzung dieser Probleme bietet Möglichkeiten zur Optimierung der Ersatzteilbestände und zur Planung von Ausfallzeiten für beabsichtigte Wartungsarbeiten. Außerdem lassen sich Laufzeitprozesse anpassen, was die Nutzungsdauer von Geräten und Maschinen verlängern kann.

Vibration, Stromverbrauch und Temperatur liefern wichtige Einblicke in den Zustand von Ausrüstungen, angefangen bei Motoren und Pumpen bis hin zu Lagern und Encodern. Vibrationsmessungen liefern zudem weitere Daten, indem sie mechanische Geräusche von elektrischem Rauschen isolieren und so helfen, die Maschinendiagnose zu verbessern.

Diese Erkenntnisse über den Maschinenzustand führen zu höherer Produktivität, verbesserter Effizienz und maximaler Verfügbarkeit.

Lager

Erste Anzeichen von Abnutzungserscheinungen verursachen normalerweise hochfrequente Geräusche, die nur mit breitbandigen, rauscharmen Vibrationssensoren oder Beschleunigungsmessern erfasst werden können.

Ausrichtungsfehler und Ungleichgewichte

Das Erkennen geringer Veränderungen von Ausrichtung oder Unwuchten erfordert rauscharme, stabile Beschleunigungsmesser, die selbst kleinste mechanische Verschiebungen erkennen, welche die Motorleistung beeinträchtigen können.

Werkzeugmaschinen

Rauscharme Sensoren mit großer Bandbreite, die in der Lage sind, Unregelmäßigkeiten zu erkennen, können Echtzeitdaten für Regelkreise und Maschinensteuerung bereitstellen.

Analog Devices bietet eine vollständige Signalkette für zustandsbasierte Überwachungslösungen

Die Lösungen für Signalketten von Analog Devices umfassen Sensoren mit kleinem Formfaktor, die näher an der Vibrationsquelle platziert werden können, hochpräzise ADCs für die Signalkonditionierung, ARM® Cortex® M3 / M4-basierte Prozessoren sowie Bauelemente für Potenzialtrennung und Energiemanagement. Diese Hochleistungslösungen arbeiten zuverlässig in rauhen Umgebungen und verbessern die Verfügbarkeit, sie erhöhen Produktivität und Qualität. Um eine vollständige Übersicht über die Produkte von Analog Devices zum Thema CBM zu erhalten, laden Sie bitte das E-Book „Next-generation Condition-based Monitoring“ herunter.
Zu den vorgestellten Sensor-Lösungen von Analog Devices gehören:
Part Number Axis Range (g) Resonance (kHz) Noise (μg/√Hz) Temp Range (°C )
ADcmXL3021 3 50 21 26 -40 to +105
ADXL1001 1 100 21 30 -40 to +125
ADXL1002 1 50 21 25 -40 to +125
ADXL1003 1 200 28 45 -40 to +125
ADXL1004 1 500 45 125 -40 to +125
ADXL1005 1 100 42 75 -40 to +125
ADXL354 3 2,4 or 8 2.4 20 -40 to +125
ADXL356 3 40 5.5 80 -40 to +125
ADXL357* 3 40 5.5 80 -40 to +125
ADXL372 3 200 16 3.5(LSB) -40 to +105
ADIS16228 3 18 5.5 248 -40 to +125
Webinar steht noch Online

Mit MEMS und KI Maschinenanlagen zustandsbasiert überwachen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter