MCP3561/2/4 – 24bit Delta-Sigma Analog Digital Wandler ein/zwei/vier differentiellen oder zwei/vier/acht massebezogenen Eingängen

AVR-DA Product Family Enabling Functional Safety, Real-Time Control, HMI and Connectivity Applications
14. April 2020
Industrial Ethernet
15. Mai 2020
Show all

MCP3561/2/4 – 24bit Delta-Sigma Analog Digital Wandler ein/zwei/vier differentiellen oder zwei/vier/acht massebezogenen Eingängen

Der MCP3561/2/4 ist ein 1/2/4-Kanal 24-Bit Delta-Sigma Analog-Digital-Wandler (ADC) mit programmierbarer Datenrate von bis zu 153,6kSps. Er bietet integrierte Funktionen wie interner Oszillator, Temperatursensor und Sensor-Burnout-Erkennung. Das sehr kleine 3x3mm² UDFN Gehäuse spart Platz auf der Leiterplatte. Das reduziert die Anzahl der Systemkomponenten und damit die Gesamtkosten ihres Projektes.

Eigenschaften:

  • 24-bit Auflösung
  • Programmierbare Datenrate bis zu 153,6kSps
  • Programmierbare Verstärkung von 0,33- bis 64-fach
  • 106.7dB SINAD, -116dBc THD, 120dBc SFDR (Verstärkung = x1, 4800Sps)
  • Geringe Temperatur Drift:
    • Drift des Offsets: 4/Gain nV/°C (AZ_MUX = 1)
    • Drift der Verstärkung: 0,5 ppm/°C (Gain = 1x)
  • Niedriges Rauschen: 90nVRMS (Verstärkung = 16x, 12,5 Sps)
  • RMS ENOB: bis zu 23,3 bits
  • Eingang Spannung Bereich 0V bis AVDD
  • Externe Referenz: Massebezogener oder differentieller Eingang
  • Takt: Interner oder externer Oszillator
  • Stromaufnahme im Ruhezustand kleiner < 5 μA
  • Interner Temperatursensor
  • Interne Stromquellen zur Drahtbruch- oder Kurzschlusserkennung der Leitung zum Sensor
  • Interner Sequenzer (SCAN Mode) entlastet den Micocontroller
  • 24-bit Register für digitale Kalibration von Offset und Verstärkung
  • Funktionen zur Daten-Integrität:
    • 16-bit CRC für fehlerfreie SPI Kommunikation
    • 16-bit CRC and IRQ stellen unveränderte Konfiguration sicher
    • Registersatz kann mit 8-bit Schüsselwort gegen Veränderung gesperrt werden
    • Ein Monitor überprüft die Integrität der Messungen
  • 20MHz SPI Interface
  • AVDD: von 2,7V bis 3,6V
  • DVDD: von 1,8V bis 3,6V
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +125°C
  • 20-Pin 3x3mm² UDFN Gehäuse

Eine kostengünstige 16 Bit Version ist die MCP3461/2/4 Familie.

Weitere Informationen:

Kurze Vorstellungsbroschüre finden Sie hier: Semitron Spotlight

Produktseiten auf microchip.com:

MCP3561 https://www.microchip.com/MCP3561

MCP3562 https://www.microchip.com/MCP3562

MCP3564 https://www.microchip.com/MCP3564

Es können keine Kommentare abgegeben werden.