Wareneingang / Warenausgang

Im Wareneingang werden die Bauelemente visuell geprüft (Beschriftung, Gehäusebeschädigung, Anschlüsse). Die Abgleichung von Typ und Stückzahl wird auf dem Lieferschein bestätigt. Ob die Ware aus dem SEMITRON-Distributionslager oder direkt vom Kunden kommt macht hier keinen Unterschied.

Die beim Wareneingang festgestellten Daten lösen einen Werksauftrag aus. Im Falle von Warenanlieferung durch den Kunden erfolgt eine schriftliche Wareneingangsmeldung an den Kunden. Die Lenkung und Dokumentation aller Qualitätsaufzeichnungen ist gewährleistet und auf Jahre gesichert.

Anhand des Lieferscheins wird die Ware kommissioniert und nochmals geprüft. Der Warenbestand im Distributionslager rotiert nach dem Prinzip “first in - first out”.

Anforderungen an die Logistik wie
  • Konsignationslager
  • Ship to Stock
  • Just in Time
  • Kanban

finden Anwendung.